Ausbildung 2021 - Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

scheme image

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.400 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.

Wenn Sie einen Beruf ergreifen möchten, in dem Sie die Schnittstelle zwischen ärztlichem Personal und Patienten, aber auch zwischen Patient und medizinischer Technik sind und in dem medizinische Tätigkeiten und Verwaltungstätigkeiten miteinander verbunden sind, so ist der Beruf des Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) genau das richtige für Sie.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören:

  • Empfang, Betreuung und Beratung von Patienten
  • Organisation der Arztsprechstunde sowie Vorbereitung der Untersuchungsräume
  • Assistenz bei ärztlicher Diagnostik und Therapie
  • Vorbereiten von Spritzen, Durchführung von Blutentnahmen und Laboruntersuchungen
  • Versorgung von Wunden und Anlegen von Verbänden
  • Umgang mit Arzneimitteln, Impfstoffen, Heil- u. Hilfsmitteln
  • Führung der Patientenkarteien sowie Ausstellung von Rezepten, Überweisungen und Bescheinigungen
  • Materialbestellung und -verwaltung
  • Abrechnung der Leistungen mit den Krankenkassen

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • einen guten Realschulabschluss bzw. Abitur haben
  • freundlich, aufgeschlossen und verantwortungsbewusst sind
  • die gesundheitliche Eignung haben
  • Interesse an medizinischen Zusammenhängen und Freude am Umgang mit Menschen haben

Wir bieten Ihnen:

  • eine zukunftsorientierte, breit gefächerte und fachlich qualifizierte Ausbildung durch ein motiviertes Team, das Sie mit Freude auf dem Weg Ihrer Ausbildung begleitet
  • Vergütung sowie tarifliche Regelungen nach TVAöD
  • kostenfreies hauseigenes Gesundheitsstudio „Kerngesund“ auf dem Klinikgelände
  • angestrebte Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner:

Sylvia Kapelle, Leiterin Patientenmanagement (Tel. 06441/79-2773) und Siegfried Rau, Personalmanagement (06441/79-2027).