Ausbildung zum Koch (m/w/d) (Referenz-Nr. 14/2021)

scheme image

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.400 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.

An unserem Standort Wetzlar haben wir, zum 01.08.2021, drei Ausbildungsplätze für eine
 

Ausbildung zum Koch (m/w/d)

zu besetzen.
 
Die Ausbildung erfolgt in der Großküche des Klinikums Wetzlar.

Sie passen zu uns wenn Sie:

  • einen guten Realschulabschluss oder einen überdurchschnittlichen Hauptschulabschluss nachweisen können
  • Begeisterung für die kreative Zubereitung von Speisen sowie für die Verarbeitung von Lebensmitteln mitbringen
  • gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild haben
  • ein offenes, freundliches Wesen haben und ausgeprägte Serviceorientierung, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft mitbringen

Wir bieten Ihnen:

  • eine fundierte, kreative und abwechslungsreiche 3-jährige Ausbildung nach den Vorgaben des Berufsbildungsgesetzes
  • eine Vergütung sowie tarifvertragliche Regelungen nach TVAöD-BBiG von zur Zeit:
    • 1.018,26 Euro (1. Ausbildungsjahr)
    • 1.068,20 Euro (2. Ausbildungsjahr)
    • 1.114,02 Euro (3. Ausbildungsjahr)
  • 400 Euro Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Jahressonderzahlungen
  • eine angestrebte Übernahme in ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst, nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

Die Ausbildungsplätze sind grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Bewerbungsschluss: 26. März 2021

Ihre Ansprechpartner:

Herr Gier, Betriebsleiter Küchen (Tel.: 06441/ 79-2150) und Siegfried Rau, Personalmanagement (Tel.: 06441/79-2027).