Chefarztsekretär (m/w/d) - Neurologie (Referenz-Nr. 104/2020)

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.400 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.

Für die Klinik für Neurologie am Standort Wetzlar suchen wir, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen

Chefarztsekretär (m/w/d) 

(Vollzeit, unbefristet)    

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören:

  • Organisation des Chefarztsekretariats
  • Vorbereitung und Durchführung von Abrechnungen (Notfall- und Privatabrechnung)
  • Administratives Fallmanagement
  • Terminplanung und -koordination
  • Gespräche mit Hausärzten und Einweisern
  • Erledigung von Schreibaufgaben (z.B. Arztbriefe, Untersuchungsbefunde, etc.)

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • über eine abgeschlossene Ausbildung sowie möglichst mehrjährige Berufserfahrung als Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) oder Arztsekretär (m/w/d) verfügen
  • gute EDV-Kenntnisse und Erfahrung in Orbis haben
  • die medizinische Terminologie sicher beherrschen
  • Kenntnisse im ärztlichen Abrechnungswesen vorweisen können
  • einen freundlichen Umgang mit Patienten und Besuchern pflegen
  • sich durch Einsatzfreude, Flexibilität und Organisationstalent auszeichnen

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Vergütung nach EG 6 TVöD mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte (kapazitätsabhängig)
Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner:

Thorsten Schmelzer, Leitender Oberarzt (Tel.: 06441/79-2475) und Franziska Scheld, Personalmanagement (Tel.: 06441/79-2073).