Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) und/ oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Gynäkologie und Geburtshilfe (Referenz-Nr. 153/2021)

scheme image

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.400 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.

Der Geschäftsbereich Pflege- und Patientenmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Standorten Wetzlar und Dillenburg

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)
und/ oder
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
für die Gynäkologie und Geburtshilfe

(Voll- oder Teilzeit, unbefristet)
 

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören:

  • Selbstständige Durchführung der allgemeinen und speziellen Pflege sowie Behandlung der Neugeborenen und ihren Müttern
  • Verantwortung für alle pflegediagnostischen Prozesse
  • Beratung und Anleitung der Eltern zur Förderung der Selbstständigkeit
  • Betreuung von operativen gynäkologischen Patientinnen

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) haben
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Wochenbettpflege und in der Versorgung von Neugeborenen und/oder in der Gynäkologie aufweisen
  • Einen professionellen Umgang mit Patienten, Bezugspersonen und Kollegen pflegen
  • Sich durch eine ausgeprägte Sozial- und Fachkompetenz auszeichnen

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Entwicklungschancen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein kollegiales und engagiertes Team
  • eine strukturierte Einarbeitung begleitet durch einen erfahrenen Kollegen (Paten)
  • eine interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem professionellen Umfeld
  • eine Vergütung nach TVöD-K mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Fachweiterbildungen und duale Studiengänge
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte in Wetzlar (kapazitätsabhängig)
Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.
 

Ihre Ansprechpartner:

Annette Zeitler, Pflegedirektorin (06441/ 79-2341), oder Udo Rink, Personalmanagement (06441/ 79-2013).