Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Anästhesietechnische Assistenten (m/w/d) für den Bereich der PACU (Referenz-Nr. 129/2021)

  • Teilzeit
scheme image

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.400 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.


ACHTUNG:  Ein JOB für Nachtschwärmer oder Wiedereinsteiger in den Beruf
 
Wenn Sie

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

oder

Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d)

 
sind, freuen wir uns, mit Ihnen unser Aufwachraum Team am Standort Wetzlar zu erweitern.
Und bieten Ihnen eine 50% Stelle an.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören:

Die postoperative Überwachung und Pflege der uns anvertrauten Patienten an vier Überwachungsplätzen in unserer relativ jungen  PACU (Post Anästhesia Care Unit) vorwiegend in Nachtarbeit gemeinsam mit einem Kollegen im Team.

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • über eine  erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Anästhesietechnischen Assistenten (m/w/d) nachweisen können;
  • mehrjährige Berufserfahrung in der apparativ gestützten Überwachung von Patienten  mitbringen;
  • die Bereitschaft mitbringen, zunächst vorwiegend in Nachtarbeit zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Aufwachraum Team
  • langfristige, verlässliche Dienstpläne unter bestmöglicher Berücksichtigung Ihrer Bedarfe
  • Entgelt nach dem TVöD-K inkl. Zeitzuschläge und einer zusätzlichen Altersversorgung
  • einen sicheren Arbeitsplatz in kommunaler Trägerschaft
  • qualifizierte und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
Die Tätigkeit ist unter den genannten Bedingungen grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.
 

Ihre Ansprechpartner:

Martina Schweizer, Bereichsleitung Anästhesie (Tel. 06441/79-2580) und Melanie Hentschel, Personalmanagement (Tel. 06441/79-2882)