Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Operationstechnische Assistenten (m/w/d) mit Erfahrung im Bereich robotische OP's für die Position der Stellvertretenden Bereichsleitung (Referenz-Nr. 142/2021)

scheme image

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.400 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.

Für den Zentral-OP am Standort Wetzlar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
oder
Operationstechnische Assistenten (m/w/d)
mit Erfahrung im Bereich robotische OP's

für die Position der Stellvertretenden Bereichsleitung
 

(Vollzeit, unbefristet)
 
In unserer zentralen OP-Abteilung am Standort Wetzlar, die über neun Operationssäle und einen Sectio-OP verfügt, werden jährlich ca. 13.000 stationäre und ambulante Operationen durchgeführt.
 
Unser großer, lichtdurchfluteter OP mit modernster technischer Ausstattung und OP-Verfahren (z.B. O-Arm, TATME, Da Vinci) lädt zum Arbeiten ein. Sie erwartet eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team in sechs operativen Disziplinen. Versorgungsassis­tenten unterstützen in der Logistik.
 

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege mit abgeschlossener Fachweiterbildung in der operativen Medizin abgeschlossen haben, bzw. eine Ausbildung zur OTA abgeschlossen haben
  • eine Qualifikation zur Praxisanleitung mitbringen, oder bereit sind diese zu absolvieren
  • eine analytische Denkweise und Organisationstalent zur Strukturierung der Arbeitsabläufe haben und Flexibilität und Leistungsbereitschaft für Sie selbstverständlich sind
  • sich durch eine ausgeprägte Sozial- und Fachkompetenz auszeichnen
  • Erfahrung und Umgang mit robotischen OP´s ( Da Vinci System ) mitbringen
  • zur Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst bereit sind

In enger Abstimmung mit der Bereichsleitung und in deren Abwesenheit gehört zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich:

  • Mitwirkung bei Planung und Sicherstellung der operativen Prozesse, sowie kontinuierliche Weiterentwicklung des Pflegekonzeptes in der operativen Pflege in enger Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung OP Pflege
  • Unterstützung bei Steuerung und Umsetzung von Projekten in der OP Pflege in enger Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung OP Pflege
  • Unterstützung der Leitung bei der Sicherstellung eines bedarfsgerechten Personaleinsatzes

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit zur Teilnahme an der Fachweiterbildung Operationsdienst
  • tarifgerechtes Entgelt nach TVöD mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung
  • eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit qualifizierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme am Gerätetraining des Rehazentrums „kerngesund!“; betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte am Standort Wetzlar (kapazitätsabhängig)
Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.
 

Ihre Ansprechpartner:

Boris Noleppa, Bereichsleitung OP (Tel.: 06441/79-2595/-3452) und Melanie Hentschel, Personalmanagement (Tel.: 06441/79-2882)