Leitende Ärzte (m/w/d) zum kooperativen Betrieb einer Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe (Referenz-Nr. 100/2022)

scheme image

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.400 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.

Zur Weiterführung unserer bisherigen Belegabteilung am Standort Dillenburg suchen wir, zum nächstmöglichen Zeitpunkt,

Leitende Ärzte (m/w/d) zum kooperativen Betrieb
einer Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe

(Vollzeit)
 
Die bisherige Belegabteilung Gynäkologie und Geburtshilfe am Standort Dillenburg wird mit 22 Betten betrieben. Jährlich werden ca. 1200 Patientinnen aus dem gesamten Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe behandelt. Die familienorientierte Geburtsklinik wird in großzügigen Räumlichkeiten in 3 Kreißsälen mit insgesamt rund 500 Geburten jährlich angeboten. Ein kompetentes und engagiertes Beleghebammenteam ergänzt das Angebot in der Geburtshilfe.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören:

  • Kooperative Leitung der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Sicherstellung einer leitliniengerechten ärztlichen Patientenversorgung
  • Paritätische Teilnahme am Rufbereitschaftsdient

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe sind
  • insbesondere langjährige Berufserfahrung in der Geburtshilfe aufweisen
  • in Dillenburg wohnen oder bereit sind, nach Dillenburg umzuziehen
  • als fachlich sowie menschlich und sozial kompetente Persönlichkeit überzeugen
  • Kollegialität innerhalb der Klinik als auch mit den weiteren Abteilungen am Standort Dillenburg als selbstverständlich ansehen
  • den intensiven Kontakt mit Zuweisern schätzen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum
  • Ein Team von hochmotivierten, fachkundigen und erfahrenen Beleghebammen und Pflegkräften
  • Eine der Verantwortung der Position entsprechende Vergütung
  • Ein umfassendes Angebot an interner und externer Fort- und Weiterbildung
Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner:

Tobias Gottschalk, Sprecher der Geschäftsführung und Frau Katja Streckbein, Geschäftsführerin (Tel.: 06441/79-2002)