Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) - Onkologische Ambulanz (Referenz-Nr. 21/2024)

scheme image

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.800 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.

Für die Onkologische Ambulanz am Standort Wetzlar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Betreuung unserer Patienten, im Rahmen einer Mutterschutz- und ggf. anschließender Elternzeitvertretung, einen

Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
 

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören:

  • die Betreuung der onkologischen Patienten
  • die Assistenz bei Facharztsprechstunden und diagnostischen Interventionen
  • die patientenbezogene Administration und Koordination

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinischen Fachangestellten oder Gesundheits- und Krankenpfleger
  •  Onkologische Fachkenntnisse sind erwünscht
  • Freundlichkeit und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und Angehörigen mitbringen

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären harmonischen Team
  • Fort-und Weiterbildungsangebote
  • Teamsitzungen und Supervisionen
  • eine Vergütung nach TVöD mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Arbeitszeiten in der Regel von Montag bis Freitag in einem Zeitrahmen zwischen 07.00 Uhr und 17.00 Uhr
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte am Standort Wetzlar (kapazitätsabhängig)
Die Einstellung erfolgt bei den Lahn-Dill-Kliniken. Ein geringer Stellenanteil wird mit Einsatz für unser MVZ Lahn-Dill-Kliniken GmbH erfolgen.

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Bewerbungsschluss: 10. März 2024

 

Ihre Ansprechpartner:

Dr. Wolfgang Gießler, Ltd. Oberarzt der Klinik für Hämatologie/ Onkologie und Palliativmedizin (Tel. 06441 / 79-2261) und Melanie Hentschel, Personalmanagement (Tel. 06441 / 79-2882).