Sekretär (m/w/d) (Referenz Nr. 5/2024)

scheme image

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.800 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.
 

Aufgrund der Ausweitung des Ausbildungsangebotes suchen wir für die Krankenpflege- und OTA-Schule am Standort Schützenstr 4 in 35578 Wetzlar zum 01. März 2024 oder später einen

Sekretär (m/w/d)

(Teilzeit, 50%)

In der oben genannten Funktion unterstützen Sie bei einem reibungslosen Ablauf des operativen Tagesgeschäftes und übernehmen Aufgaben im Rahmen der allgemeinen Administration und Geschäftskorrespondenz.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören:

  • Durchführung und Weiterentwicklung von Sekretariatsprozessen
  • allgemeine Administration und Büroorganisation, wie Übernahme und Verwaltung des allgemeinen Schriftverkehrs, das Führen von Datenbanken und Listen, die Postbearbeitung sowie die Organisation von Ablage und Wiedervorlage und die Durchführung des allgemeinen Bestellwesens und der Materialverwaltung
  • Organisation, Koordination und Überwachung von Terminen
  • Sicherstellen der telefonischen Erreichbarkeit
  • Unterstützung im Rahmen des Bewerbermanagements
  • kompetente und freundliche Informationsweitergabe als Ansprechpartner für Mitarbeiter, interne und externe Ansprechpartner
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen, internen und externen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Empfang und Betreuung von Bewerbern

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung haben
  • nachweisbare Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenfeld nachweisen können
  • über eine selbständige, lösungsorientierte Arbeitsweise verfügen
  • eine schnelle Auffassungsgabe und ein „Auge für Details“ besitzen
  • im Umgang mit MS-Office-Programmen routiniert sind und eine gute Rechtschreibung, Grammatik und die Serienbrieffunktion in Word sowie Standard-Formeln in Excel beherrschen
  • teamfähig sind und Freude am professionellen Umgang mit jungen Menschen haben
  • eine ausgeprägte Sozialkompetenz besitzen und bereit sind, Ihre Arbeitszeit flexibel zu erbringen  
 

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabenfeld in einem wachsenden Bildungsbereich
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen und engagierten Team
  • eine strukturierte Einarbeitung durch eine „Patin“ / einen „Paten“
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 5 TVöD-K und zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebseigene Kindertagesstätte (kapazitätsabhängig)
Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Ansprechpartner:

Alexander Daniel, Leitung der Krankenpflegeschule, (Tel. 06441/79-2180) und  Siegfried Rau, Personalmanagement, (Tel. 06441/79-2027).

Bewerbungsschluss:  05. Februar 2024