Stv. Leitende MTRA (m/w/d) (Referenz-Nr. 30/2021)

  • Vollzeit
scheme image

Die Lahn-Dill-Kliniken sind ein kommunales Krankenhaus-Unternehmen im Lahn-Dill-Kreis. An den Standorten Braunfels, Dillenburg und Wetzlar werden jährlich rund 40.000 Patienten stationär behandelt. Mit insgesamt 915 Betten und rund 2.400 Mitarbeitern sind die Lahn-Dill-Kliniken einer der größten Klinikverbunde in Hessen.

Für das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Standort Wetzlar suchen wir, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Zeit einer Elternzeitvertretung, eine

Stv. Leitende MTRA (m/w/d)

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören:

  • die Behandlung unserer Patienten in den Bereichen der konventionellen Diagnostik, Mammographie, CT, DSA und Interventionen
  • Vertretung der leitenden MTRA
  • Mitverantwortung für die Planung, Koordination und Kontrolle des Arbeitseinsatzes im Team
  • Mitverantwortung bei der Überwachung der Einhaltung des Strahlenschutzes
  • Mitarbeit am Qualitäts- und Prozessmanagement der Abteilung
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum MTRA (m/w/d) mit aktueller Fachkunde besitzen und idealerweise bereits Führungsverantwortung sammeln konnten
  • fundiertes Fachwissen mitbringen
  • Freude am Umgang mit Patienten haben
  • sich durch hohe soziale Kompetenz auszeichnen und diese in Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team einbringen
  • selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit für Sie selbstverständlich sind

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet, in einem motivierten, aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • moderne Geräteausstattung
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9c TVöD mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte (kapazitätsabhängig)

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

 

Ihre Ansprechpartner:

Julia Weidemann, leitende MTRA (Tel.: 06441/79-2462) und Franziska Scheld, Personalmanagement (Tel.: 06441/79-2073)